Wahlkreis

29.08.2019, 10:02 Uhr
Besuch des Jobcenters sowie der Agentur für Arbeit in Stendal
Ebenso wie das Jobcenter im Altmarkkreis nutzt auch das Jobcenter für den Landkreis Stendal das Teilhabechancengesetz, welches die Eingliederung von Langzeitarbeitslisen zum Ziel hat, auf hervorragende Art und Weise:
Bereits jetzt schon profitieren 59 ehemals langzeitarbeitslose Menschen vom Teilhabechancengesetz; bis zum Jahresende wird die geplante Zahl von 65 Personen in diesem Programm erreicht sein. 
(vl) die Leiterin des Jobcenters Stendal, Dörthe Engelhardt Rothenberger, der Vorsitzende der Geschäftsführung der BA Stendal, Torsten Narr, MdB Eckhard Gnodtke
Ca 70 % der Beschäftigungsverhältnisse (zu "Echtzeitbedingungen" in Unternehmen) sind unbefristet, 30% befristet. Die gute Nachricht:
Bislang gab es lediglich 3 Abbrüche!
Gegenstand des Gesprächs war auch die Betreuung von jungen arbeitslosen Menschen; vermutlich ist (zu) wenig bekannt, dass Jobcenter und BA auch Programme der aufsuchenden Sozialarbeit in ihrem Repertoire haben.